Paarberatung Winfried Fuchs - Ihre Praxis für Paar- & Sexualberatung in Bottrop bei Essen und in Köln
Praxislogo Winfried Fuchs - Paartherapie und Sexualberatung


  • Paar-Coaching I Paarberatung Winfried Fuchs

Paar-Coaching

… wenn Sie frühzeitig den Kurs korrigieren wollen

Generell sind Sie zufrieden miteinander. Aber aktuelle oder kommende Herausforderungen trüben das gemeinsame Glück. Im Paar-Coaching vermittle ich Ihnen die Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihr „Abenteuer Liebe“, die Sie jetzt aktuell brauchen, um sich weiterhin dauerhaft glücklich und zufrieden miteinander verbunden zu fühlen.

Situation in der Partnerschaft:

Familiengründung, Beziehungsprobleme durch Kindgeburt, Hausbau, Arbeitslosigkeit, Auszug der erwachsenen Kinder und anderes mehr.
 

Paar-Coaching ist sinnvoll, wenn…

    • Sie frühzeitig etwas für Ihre Liebesbeziehung tun möchten, um so das Entstehen größerer Partnerschaftsprobleme oder einer Ehekrise auszuschließen.

 

    • Sie vor bestimmten Herausforderungen stehen, die das zufriedene Miteinander belasten könnten, wodurch die Liebe leiden könnte.

 

  • Sie eine Paartherapie abgeschlossen haben und nach einem Jahr ihr Miteinander „nachjustieren“ wollen, um dauerhaft zufrieden miteinander zu bleiben.

 

 

Paar-Coaching erweitert Know-How in 5 Bereichen

  • Liebe & Eros: Wie können wir uns gegenseitig so Liebe schenken, dass jeder von uns beiden diese Liebesgeschenke wirklich spürt? Wie halten wir unsere Aufmerksamkeit für Anerkennung und Wertschätzung wach? Was tun wir, damit wir beide auch sexuell zufrieden bleiben?

 

  • Freundschaft & Bindung: Was tun wir, um unsere Freundschaft zu vertiefen? Wie häufig reden wir über uns und unsere Beziehung? Welche konkreten Vorhaben und Ziele gehen wir gemeinsam an?

 

  • Pflicht & Lust: Wie stimmen wir uns in der Organisation der Alltagspflichten gut miteinander ab? Wie schaffen wir es, dass wir beide gleich viel Freizeit haben? Wie vereinbaren wir uns, damit jeder auch seine Einzelinteressen pflegen kann?

 

  • Exklusivität & Verbindlichkeit: Wie definieren wir unser Treueverständnis? Wie verhindern wir, dass Irritationen oder Eifersucht entsteht? Wie zeigen wir auch nach außen, dass wir ein Paar sind?

 

  • Rücksichtnahme: Wie sorgen wir füreinander? Wie leicht fällt es dir und mir, auch mal für den anderen auf etwas zu verzichten? Wie finden wir bei Verzicht einen gerechten Ausgleich, damit keine Ungerechtigkeit entsteht?

 

 

Paar-Coaching ist hilfreich, wenn Sie beide …

  • Lust darauf haben in konstruktiven Dialogen herauszufinden, wie Sie die Liebe zueinander vergrößern können.
  • Ihre Beziehung anschauen und kraftvolle neue Wege miteinander gehen wollen.
  • Fehler als Lernerfahrungen begreifen und für Ihr „Abenteuer Liebe“ neue Handlungsweisen engagiert einüben wollen.

 

 

Die Vorgehensweise

  • So bleibt die Zufriedenheit miteinander erhalten

    Manchmal bringt schon das erste Paarcoaching-Gespräch genau die Impulse und Erkenntnisse die es braucht, um dann allein einen guten neuen Kurs zu steuern! Wir tauschen uns darüber aus, in welcher Lebenssituation (z. B. Familiengründung) und Partnerschaftsphase (z. B. seit kurzer Zeit oder schon viele Jahre zusammen) Sie sich befinden. Jeder von Ihnen beiden erhält die Möglichkeit aus der eigenen Sicht zu beschreiben, wie das Miteinander erlebt wird, wo Sie zufrieden sind und wo Wünsche zu Veränderungen bestehen. Im Anschluss bestimmen wir den aktuellen Kurs und vergleichen ihn mit Ihrer Beziehungsvision: Wohin steuern wir aktuell in unserer Partnerschaft? Wie zufrieden sind du und ich mit dem Gefühl von Liebe, Nähe und Erotik? Entspricht das unserer gemeinsamen Vorstellung von einer glücklichen Liebesbeziehung? Was könnte oder sollte jeder von uns dazu beitragen, um unsere Vision wahr werden zu lassen? Wie können wir uns gegenseitig dabei helfen? Ich unterstütze Sie mit Impulsen, Inspirationen und KnowHow in Ihrer Kurskorrektur, damit Ihre Vision einer glücklichen Liebesbeziehung Wirklichkeit wird.

    • So erzielen Sie dauerhaft erfolgreiche Veränderungen

      Als Paartherapeut bin ich Experte für Ursachenanalyse und Methoden der Veränderung dysfunktionaler Beziehungsmuster. Allerdings können wir erst durch Ihre Mitarbeit diese so zur Anwendung bringen, dass Sie Ihnen dabei helfen, Ihre Probleme zu lösen und Ihre Ziele zu erreichen. Bildhaft gesprochen kann man den Paartherapeuten also auch als „Wegbegleiter“ bezeichnen und das Paar als die beiden Individuen, die selbstbestimmt Ihren Weg beschreiten.

      Das Beschreiten dieses Weges wird umso erfolgreicher sein, je höher Ihre Bereitschaft ist, sich aktiv mit Ihren Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen auseinander zu setzen und kontinuierlich daran zu arbeiten, gewonnene Einsichten und neue Verhaltensmuster entsprechend Ihrer selbst festgelegten Ziele schrittweise in Ihre Beziehungsgestaltung zu integrieren – auch wenn dies zeitweise mühsam erscheinen mag und Sie mit Gefühlen der Unsicherheit konfrontiert sind.

      Auch kostet es etwas Zeit, das in der Paartherapie Erkannte / Vereinbarte / Gelernte im eigenen Paaralltag umzusetzen – haben Sie daher Geduld mit sich selbst als auch Ihrem Partner / Ihrer Partnerin und planen Sie Zeit für paartherapeutische „Hausaufgaben“ zwischen den Sitzungen ein.

      So schaffen Sie die Basis einer erfolgreichen Paartherapie und öffnen die Tür in ein Beziehungs(er)leben der Eigenständigkeit und Gemeinsamkeit, in dem Sie die Ziele und Werte verwirklichen, die Ihnen wirklich wichtig sind.

  • Wie lange arbeiten wir zusammen?

    Die Dauer des Paarcoacing ist von der Beziehungssituation sowie von Ihrem Engagement und der individuellen Bereitschaft zu Veränderungen abhängig. In der Regel brauchen wir 3-5 Sitzungen bis zur Zielerreichung. Im Paar-Coaching haben sich wöchentliche Sitzungen als sinnvoll erwiesen, damit die Veränderungen zügig durchgeführt werden. Im Abschlussgespräch sichern wir das Erreichte und vergleichen es noch mal mit Ihrem Ziel – das hilft den neuen Kurs zu halten.

    • Welche Kosten entstehen? Übernimmt diese die Krankenkasse?

      90 Minuten Beratung: € 120,- Honorar / Klientenpaar

      Partnerschaftsprobleme belasten, sie sind aber sind keine psychische Störung. Krankenkassen und Privatkassen haben aber nur die psychischen Störungen mit Krankheitswert in ihren Leistungskatalog aufgenommen. Aus diesem Grund werden Paartherapie & -Beratung, -Mediation und -Coaching von den Kassen oder anderen Leistungsträgern nicht übernommen.

    • Was ist zu beachten, wenn eine psychische Erkrankung besteht?

      Eine parallel zu unserer Zusammenarbeit erfolgende individuelle Psychotherapie, beispielsweise zur Behandlung einer leichten oder mittelschweren Depression, spricht nicht gegen eine Zusammenarbeit. Ich bitte aber diese mir vor Aufnahme der Beratung zu nennen.

      Wenn jedoch eine gravierende psychische Erkrankung besteht, wozu beispielsweise fast alle Psychosen, sowie Persönlichkeitsstörungen oder depressive Störungen in schwerer Form zählen, ist in der Regel eine Paartherapie / Sexualberatung nicht möglich. Falls derartige Erkrankungen aktuell bestehen oder in der Vergangenheit bestanden haben, brauche ich diese Information unbedingt vor Arbeitsbeginn. Gleiches gilt auch bei der Einnahme von Psychopharmaka oder wenn einer von Ihnen zeitweise in einer psychiatrischen Klinik behandelt wird oder wurde.

Im Paar-Coaching wird es Ihnen möglich den aktuellen Kurs zu bestimmen und einen guten Weg für Ihre Liebesbeziehung zu finden. Paar-Coaching ermöglicht es, evtl. vorhandene Schwierigkeiten erfolgreich und dauerhaft überwinden. Im Paar-Coaching helfe ich Ihnen, sich auf Dauer glücklich und unbeschwert miteinander zu fühlen. Sie lösen im Paar-Coaching Differenzen auf, probieren Neues aus und übernehmen im Verlauf des Paar-Coaching die Veränderungen in Ihre Partnerschaft, die Ihnen wirklich gut tun. Im Paar-Coaching können Sie sich neue Möglichkeiten des Umgangs miteinander aneignen und die Kommunikation so verändern, dass auch bisher unerfüllte Bedürfnisse und Wünsche in Erfüllung gehen können. Ebenso wird im Paar-Coaching klar, wo Herausforderungen für jeden Einzelnen liegen und eigene Vorstellungen oder überzogene Erwartungen einer erfüllten Partnerschaft hinderlich im Wege stehen. Neues Erleben und positive Erfahrungen miteinander, durch die Impulse des Paar-Coaching, unterstützen Sie darin, Ihren ganz individuellen Weg zu dauerhafter Zufriedenheit und Verbundenheit zu gehen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen mich an. Termine sind auch kurzfristig oder abends möglich. Telefonisch erreichen Sie mich unter: 0 20 41 / 405 73 93