Paarberatung Winfried Fuchs - Ihre Praxis für Paar- & Sexualberatung in Bottrop bei Essen und in Köln
Praxislogo Winfried Fuchs - Paartherapie und Sexualberatung


Beziehungskrise I Ende oder Neu-Anfang?

Es hatte doch alles so wunderbar begonnen! Du warst meine Ms. Perfect, mein Mr. Right. Da war diese Seelenverwandtschaft und das Gefühl endlich einander gefunden zu haben. Da waren unsere Versprechen und die Hoffnungen, sich stets nah & verbunden, wertvoll & geschätzt, vertraut & sicher und vieles weiteres mehr zu fühlen – all diese positiven Eigenschaften unserer Liebe…
Weiterlesen →

Eine Ehekrise kann auch eine Chance sein

Menschen wünschen sich dauerhafte Liebesbeziehungen Wissenschaftliche Studien belegen regelmäßig, dass der Wunsch nach Liebe und einer dauerhaft glücklichen Partnerschaft für die meisten Menschen weit wichtiger ist, als beruflicher Erfolg oder finanzielle Freiheit – unabhängig davon, ob sie in einer Beziehung oder als Single leben. Das individuelle Streben nach Glück und Zufri
Weiterlesen →

Problemlösung in einer Paartherapie-Sitzung

Partnerschaftsprobleme sind meist vielschichtig. Die Hintergründe sind oft nebulös und die Sicht ist verschwommen. Unreflektierte Prägungen machen das Finden einer Lösung schwierig – so wie bei Peter und Claudia: (Namen geändert) „Du fährst immer so aggressiv Auto und schimpfst dabei die Ganze Zeit herum!“ wirft Claudia ihrem Mann Peter vor. „Und Du kommst nie in die Gänge, we
Weiterlesen →

Vorerfahrungen färben gegenwärtiges Erleben

Üben Sie sich darin, mit der Aufmerksamkeit in der Gegenwart zu bleiben Unsere Wahrnehmung der Gegenwart ist durch die Erfahrungen der Vergangenheit gefärbt. Ein Beispiel: Als die Eingeborenen die Schiffe von Columbus sahen, haben sie diese nicht als Schiffe erkannt. Schiffe waren nicht Teil ihrer Vorerfahrungen. Für sie waren es Inseln, die mit den Wolken zogen. Ihre Vorerfahrungen
Weiterlesen →

Selbstreflektion und neue Erfahrungen

Selbstreflektion und Akzeptanz ermöglicht positive Neu-Erfahrungen In schwierigen Beziehungsphasen geschieht es häufig, dass wir uns in Empfindungen von Schmerz und Frustration gefangen fühlen. Unsere Reaktionen hierauf können sich in verschiedenen Formen ausdrücken. Wir spüren, dass unsere Wutausbrüche Reaktionen auf den Schmerz und die Frustration sind, aber auch das Rückzug, Schw
Weiterlesen →

Wenn Liebe weh tut

Wenn ein Partnerschaftsproblem oder eine Ehekrise die Beziehung belastet, entsteht als Folgewirkung oft Distanz zum Partner. Mancher Mensch zieht sich zurück, weil er sich von dem wichtigsten Menschen in seinem Leben zurückgewiesen und abgelehnt fühlt. Ein anderer versucht, durch Vorhaltungen, Forderungen oder Vorwürfe eine Reaktion des Partners zu provozieren, um wieder miteinander
Weiterlesen →

Ehekrisen haben ihre Ursache in problematischen Beziehungsmustern

Eine Ehekrise entsteht nicht einfach so. Ihre Ursache liegt in problematischen Beziehungsmustern, die sich im Verlauf der Partnerschaft ausbilden. Bleiben diese Muster unerkannt, können sie die Partnerschaft schädigen. Stecken wir in andauernden Beziehungsproblemen bzw. Ehekrise fest, wird unser Selbstbild und unser Bild von der Paarbeziehung hierdurch eingeengt und die Wahrnehmung
Weiterlesen →

Ändere dich selbst und du änderst deine Liebesbeziehung

Veränderung beginnt bei jedem selbst Wenn ich weiß, was ich bei mir selbst verändern muss, halte ich meinen Fokus darauf. Wenn ich akzeptiere, dass ich allein verantwortlich für meine Veränderung bin, nehme ich mir vor es zu tun. Es gibt zwei Wege der Veränderung: a. Ich strenge mich mehr an b. ich versuche es anders Normalerweise versuchen wir es zuerst mit mehr Anstrengung, bevor
Weiterlesen →

Was es braucht um die Beziehung zu verbessern

Sich verändern heißt das Beste in sich zum Vorschein bringen Ein häufiger Fehler bei den Bewältigungsversuchen einer Beziehungskrise basiert auf einer Fehldeutung des Begriffes „Veränderung“. Als erstes ist es wichtig, dass beide Partner akzeptieren, dass jeder seinen Teil zur Ehe-Krise beigetragen hat. Beide sind für die Beziehungs-Krise verantwortlich. Es gibt keinen „Alleinschuld
Weiterlesen →

Einengende Überzeugungen erschaffen Beziehungsprobleme

Gute Gespräche erschaffen Perspektiven für Zufriedenheit In unserer Liebesbeziehung müssen wir lernen, unsere/n Partner/in mit – ja sogar wegen ihrer/seiner Eigenheiten zu lieben. Denn so wie wir unserer Selbst wegen geliebt werden wollen, will der andere es auch. Verschiedenheit ist ebenso Teil einer Beziehung wie Gleichheit. Es ist wichtig, dass eine vom anderen zu unterscheiden.
Weiterlesen →